My Tent is my Castle

Die Vorteile eines Hartschalen-Dachzelt

Autor Paul
20. November 2020

Hartschalen-Dachzelte bestehen aus einer Kunststoffschale auf der Oberseite sowie einem Aluminiumgeflecht auf der Unterseite. Sie verfügen über einen wasserabweisenden und atmungsaktiven Stoff, welcher sich beim Aufklappen aufspannt. 

Durch die harte Schale und dem leichten, schnell trocknenden Stoff, eignet sich dieses Zelt gut für feuchtere Regionen.

Die Vorteile eines Hartschalen-Dachzelts sind: 

  • schnelle und leichte Montage auf dem Autodach
  • kompaktes Packmaß / aerodynamisch
  • lange Liegefläche von 2,20 m
  • bietet viel Platz für das Verstauen von z.B. Bettwäsche
  • mehr Platz im Kofferraum
  • kleines Vordach für einen überdachten Einstieg
  • einfacher Aufbau (auch für nur eine Person)
  • höhenverstellbare Teleskopleiter (passt sich jeder Gegebenheit an)
  • festes Dach über dem Kopf und ein fertig gemachtes Bett
  • Eingang auf beiden Seiten

Ein Hartschalen-Dachzelt macht sich besonders gut, wenn …

  • es häufig genutzt wird und es jederzeit schnell einsatzbereit sein soll
  • man maximal zu zweit verreist
  • man in feuchten / kühleren Regionen unterwegs ist

 

Solltet Ihr Euch noch unschlüssig sein, welche Art von Dachzelten etwas für Euch ist oder generell noch Fragen habt, schreibt uns gerne an! Wir sind jederzeit für Euch da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.